Schlagwort-Archive: Verlagswesen

Bento, das Buzzfeed des “Spiegel”

Nach Ze.tt von Zeit Online und BYou von der Bild ist am gestrigen Donnerstag auch Bento, das Jugendportal von Spiegel Online, gestartet – und seine amerikanischen Vorbilder, Buzzfeed und Vice, sind auf den ersten Blick erkennbar. Was Bento dabei jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Publishing, Journalismus, Online-Medien, Publizistik, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

TV Spielfilm streamt Live-TV

Der Medienkonzern Burda hat unter der Marke “TV Spielfilm” ein Live-TV-Angebot für Smartphones, Tablets und PCs gestartet, das per iOS-, Android-App und über die Webseite verbreitet wird.

Veröffentlicht unter E-Publishing, Fernsehen, Publizistik, Unterhaltungselektronik, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Kai Diekmanns unheimliche Transformation…

…vom Gutti-Biest zum Müsli-Monster hätte auch von einem wie David Cronenberg nicht wirkungsvoller in Szene gesetzt werden können.

Veröffentlicht unter Humor, Journalismus, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Können Verlage mit Social Media Geld verdienen? Ein Kongressbericht

Klare Fragestellung, komplexe Antworten: Beim Expertenforum der Akademie des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) zum Thema Social Media für Verlage in Hamburg ging es um Zahlen, Umsätze, Abonnenten. Tatsächlich gibt es Erfolgsmodelle, allerdings keine, die sich einfach kopieren lassen.

Veröffentlicht unter Buchhandel, Buchwesen, Social Web, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Guttenberg kehrt ins Rampenlicht zurück – die Hofberichterstattung über den Freiherrn in der “Zeit”

Als Geschäftsführer eines Nachrichtenportals habe ich vollstes Verständnis dafür, wenn auch die Kollegen aus dem Print-Bereich ihre Inhalte nicht immer nur nach reiner Nachrichtenrelevanz, sondern nach Reichweitenpotenzial auswählen. Ich verstehe auch, dass, wenn man von einer der schillerndsten Figuren der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Journalismus, Medienethik, Politik, Publizistik, Verlagswesen, Zeitgeschichte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

The Future of Us – Facebook als Zeitmaschine

Ein Konzept, das entweder einen innovativen Sciencefiction-Ansatz mit aktuellen Zeitgeist-Bezügen bedeuten könnte, oder einen ziemlich dämlichen Versuch, vom derzeit herrschenden Social-Media-Hype literarisch zu profitieren, könnte das Buch The Future of Us darstellen, in dem  zwei Jugendliche des Jahres 1996 sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchwesen, Film, Sciencefiction, Social Web, Verlagswesen, Zeitgeschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Netspeak – praktische Formulierungshilfe für englische Texte

Die “Webis-Gruppe” (Institut für Webtechnologie und Information Systems) an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar, die von dem Informatik-Professor Benno Stein geleitet wird, beweist immer wieder, was anwendungsorientierte Forschung im besten Sinne bedeuten kann. Im Bereich Information Retrieval hat sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Information Retrieval, Sprache, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

FAZ-Café – das Starbucks für Jung-Akademiker?

Die vor zwei Jahren als “Medienkrise” betitelte Tendenz zur Digitalisierung von Medieninhalten bei gleichzeitig ausbleibendem Geschäftsmodell zwingt immmer mehr Medienhäuser dazu, zu versuchen, ihre bei der Zielgruppe wahrgenommene Markenbekanntheit auf neue Märkte jenseits des ursprünglichen Kerngeschäfts auszudehnen. Wenn der Internet-Reise-Anbieter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Publishing, Journalismus, Medienwirtschaft, Publizistik, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Duden online – jetzt kostenlos nachschlagen

Hier Wort eingeben: Der Verlag Bibliographisches Institut, zu dem neben der Marke Meyers und den Kalenderverlagen Harenberg, Heye und Weingarten auch der Duden gehört, hat sein Internetangebot unter www.duden.de grundlegend überarbeitet. Wichtigste Neuerung: Das Nachschlagen in den Online-Wörterbuch-Inhalten, das bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Publishing, Information Retrieval, Verlagswesen, Wissensmanagement | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Alles Wedding, oder was? Die royale Hochzeit als Quotenbringer bei Spiegel Online

Was muss passieren, damit ein Nachrichtenmagazin, dessen Markenwert auf Enthüllungsjournalismus und seriöse Politikberichterstattung basiert, einen Tag lang in seinem Aufmacher ausschließlich über ein Boulevardthema berichtet? Richtig, in der britischen Monarchie muss wieder irgendjemand irgendjemand anders heiraten. Heute drehten sich vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Journalismus, Online-Medien, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

E-Business: Axel Springer macht ernst

Über die journalistische Qualität der Berichterstattung in den Nachrichtenpublikationen des Axel-Springer-Verlag mag man sich streiten, eines aber fällt mir immer wieder auf: Der Konzern ist eine der wenigen traditionellen Presseorganisationen in Deutschland, die den Paradigmenwechsel, den das Internet für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Publishing, Medienwirtschaft, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Haufe – ein Verlag als Wissensmanagement-Dienstleister

Die Haufe Mediengruppe, ursprünglich mal bekannt geworden als Fachverlag für Wirtschaft, Steuern und Recht, ist schon seit vielen Jahren im Bereich des Electronic Publishing sehr aktiv. Nicht zuletzt durch die zahlreichen Themenportale für Controlling, Unternehmensführung oder Sekretariate platziert man die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Publishing, Medienwirtschaft, Verlagswesen, Wissensmanagement | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert