Schlagwort-Archive: Unterhaltungselektronik

Zum Geländespiel-Hype des Sommers: Ist die Pokémon-Arena das bessere Fitnessstudio?

“Aber die zusätzliche Bewegung ist doch gesund!” So lautet eine gängige Antwort von “Pokémon Go”-Spielern, wenn sie von Freunden und Kollegen mal wieder scheps angeguckt werden. Aber wie groß ist der Fitness-Effekt der App wirklich? Das hat die Harvard University … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Mobile, Unterhaltungselektronik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Hip-Hop und Rap – Musikstil und Popkultur

Heute möchte ich auf eine der interessantesten und facettenreichsten Strömungen der Popkultur eingehen, den oft unterschätzten Hip-Hop. Was macht das Besondere dieser musikalischen Stilrichtung aus? Das möchte ich in dem folgenden Abriss zur historischen Entwicklung des Hip-Hop darstellen.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kunst, Musikindustrie, Showbusiness, Unterhaltungselektronik, Zeitgeschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Ein McWendler im Maxi-Menü

Wie mediabiz.de meldet, bekommt man ab dem 11. November in norddeutschen McDonald’s-Filialen für einen Euro Aufpreis eine CD von Schlagersänger Michael Wendler auf sein Fritten-Tablett gelegt. Anscheinend gibt es genug potenzielle Kunden, denen es bei dieser Aussicht noch nicht spontan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marketing, Medienwirtschaft, Musikindustrie, Showbusiness | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Kinect-Gestensteuerung wird ausgebaut – hat die Maus ausgedient?

Die für die Spielkonsole Xbox entwickelte Kinect-Technologie wurde jetzt für die Steuerung von normalen PC-Programmen weiterentwickelt: Eine an den Computer angeschlossene Kamera zeichnet die Armbewegungen des Nutzers auf und steuert, wenn bestimmte vordefinierte Gesten erkannt werden, bestimmte Funktionen der Standardsoftware … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationstechnologie, Usability | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Geiz ist geil – jetzt auch vollautomatisch

Lästige Warterei am Bahngleis? Wie wärs mit Digitalkamera oder MP3-Player statt Kaugummi und Schokoriegel? In Automaten der Elektronik-Handelskette Saturn lassen sich ab sofort Unterhaltungselektronik-Artikel über ein Touchscreen-Display kaufen und mit Kreditkarte bezahlen. Hat der Kunde Fragen zu seinem Produkt (oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterhaltungselektronik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar