Archiv der Kategorie: Publizistik

Bento, das Buzzfeed des “Spiegel”

Nach Ze.tt von Zeit Online und BYou von der Bild ist am gestrigen Donnerstag auch Bento, das Jugendportal von Spiegel Online, gestartet – und seine amerikanischen Vorbilder, Buzzfeed und Vice, sind auf den ersten Blick erkennbar. Was Bento dabei jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Publishing, Journalismus, Online-Medien, Publizistik, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

TV Spielfilm streamt Live-TV

Der Medienkonzern Burda hat unter der Marke “TV Spielfilm” ein Live-TV-Angebot für Smartphones, Tablets und PCs gestartet, das per iOS-, Android-App und über die Webseite verbreitet wird.

Veröffentlicht unter E-Publishing, Fernsehen, Publizistik, Unterhaltungselektronik, Verlagswesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

“Instant Articles”: Facebook als Nachrichtendienst

Facebook-Mitglieder müssen künftig noch seltener das soziale Netzwerk verlassen. Verlage und andere Medienhäuser bringen zusammen mit Facebook komplette Artikel und Videos auf das Portal. Das bietet technisches Know-how und Werbeerlöse an.

Veröffentlicht unter E-Business, Journalismus, Publizistik, Social Web | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Neue Wikipedia-App mit nützlichen Features

Die Wikipedia-App ist in Version 4.0 für iOS erschienen und ermöglicht nicht nur das Abspeichern einzelner Einträge für die Offlinenutzung, sondern auch das Bearbeiten von Artikeln.

Veröffentlicht unter E-Publishing, Information Retrieval, Publizistik, Social Web, Verlagswesen, Wissensmanagement | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Überfälliger Vorstoß: Die Löschfrist für Mediatheken gehört abgeschafft

Das Berliner Abgeordnetenhaus stimmt dafür, die Onlineangebote von ARD und ZDF nicht mehr nach sieben Tagen offline zu nehmen. Das wird seit dem Jahr 2009 so praktiziert.

Veröffentlicht unter Fernsehen, Journalismus, Medienwirtschaft, Medienwissenschaft, Online-Medien, Publizistik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Am Anfang war das Wort – zur historischen Entwicklung des modernen Marketing (3): Sponsoring

Ausgangspunkt des heutigen Sponsoring waren die 1960er ]ahre mit einer Phase der „Schleichwerbung”. Diese, insbesondere bei Sportveranstaltungen und -sendungen sowie Spielfilmen anzutreffende Form der Übermittlung von Werbebotschaften unter Ausschluss einer entsprechenden Genehmigung ist dadurch gekennzeichnet, dass die Werbeadressaten den Zweck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marketing, Medienwirtschaft, Medienwissenschaft, Publizistik, Werbeforschung, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Am Anfang war das Wort – zur historischen Entwicklung des modernen Marketing (2): Direktmarketing

Ausgangspunkt der wachsenden Bedeutung des Direktmarketing – heute einer der bedeutendsten Kommunikationswege zur Verbreitung von Werbebotschaften überhaupt – war die zunehmende Verbreitung von Schreibmaschinen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die dazu führte, dass eine Vielzahl von Unternehmen ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marketing, Medienwirtschaft, Medienwissenschaft, Publizistik, Werbeforschung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Am Anfang war das Wort – zur historischen Entwicklung des modernen Marketing (1): Mediawerbung

Die Vielfalt an Kommunikationswerkzeugen und Maßnahmen, mit der Unternehmen heute Produkte und Dienstleistungen bekannt machen können, ist nicht aus dem Nichts heraus entstanden. Vielmehr basiert sie auf einer langen Tradition, deren Vorläufer teilweise bis in die Antike zurückreichen und deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marketing, Medienwirtschaft, Publizistik, Werbeforschung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Die Kunst der metaphorischen Zuspitzung: Die Karikaturen des Heiko Sakurai

Heute möchte ich einen meiner Lieblingskarikaturisten würdigen. Die Zeichnungen des 42jährigen Heiko Sakurai erschienen schon in vielen der renommiertesten überregionalen Tageszeitungen Deutschlands, wie der “Welt”, der “Berliner Zeitung”, der “Financial Times Deutschland” (bis zu deren Verscheiden) oder auch im Politmagazin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Journalismus, Kunst, Lieblingsautoren, Medienwissenschaft, Politik, Publizistik, Zeitgeschichte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Filmkritik: We Steal Secrets: The Story of Wikileaks

Gleich zwei Filme beleuchten derzeit das hochaktuelle Thema um Whistleblowing und Daten-Transparenz am Beispiel der Enthüllungsplattform Wikileaks. Während der mit Daniel Brühl und Benedict Cumberbatch durchaus prominent besetzte Spielfilm Inside Wikileaks gerade spektakulär gefloppt ist, hat sich die Dokumentation We … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienethik, Online-Medien, Politik, Publizistik, Social Web, Zeitgeschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Meine Medien-Entdeckung der Woche: Berliner Rundfunk 91,4

Ein Radiosender, der nur Musik aus den 70ern und 80ern spielt: Wenn man nahezu jeden Song mitsingen kann – irgendwie erschreckend, wie stark man von der Popkultur geprägt ist… Ach was: Einfach die Nostalgie genießen und sich per Zeitreise in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörfunk, Publizistik, Zeitgeschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Empfehlungsmarketing – the next big hype? (6)

Neben den Portalen, die Empfehlungsmarketing im Kontext von Lern-Communities betreiben, gibt es auch redaktionelle Konzepte für Expertenportale mit dem Ziel, Anlässe für Empfehlungsmarketing zu schaffen. Dabei werden User als “Guides” für bestimmte Themenstellungen verpflichtet, zu denen sie regelmäßig Beiträge in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Business, Journalismus, Marketing, Online-Medien, Publizistik, Social Web | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert