David Lynch bringt “Twin Peaks” zurück

twin-peaksNach 25 Jahren kehrt die legendäre Mystery-Serie “Twin Peaks” wieder zurück. Voraussichtlich 2016 werden neun neue Folgen der Kultserie von David Lynch im Fernsehen laufen.Die Mutter aller Mystery-Serien kehrt zurück: Ab 2016 sollen neue Folgen der Serie Twin Peaks ausgestrahlt werden. Serienschöpfer David Lynch (Mulholland Drive) und Co-Autor Mark Frost (Fantastic Four) arbeiten derzeit am Skript. Zudem wird Lynch bei jeder der angekündigten neun Folgen Regie führen.

Vor 25 Jahren hatte Twin Peaks hohe Wellen geschlagen, denn es brach mit allen bis dahin gängigen Serienkonventionen. Trotz – oder gerade wegen – seiner Eigenart war Das Geheimnis von Twin Peaks, so der deutsche Titel, bei Publikum und Kritikern gleichermaßen erfolgreich. Im Jahr 1990 gewann die Serie zwei Emmys und 1991 drei Golden Globes, unter anderem als beste Serie in der Kategorie Drama.

Twin Peaks beginnt mit dem Mord an der Prostituierten Laura Palmer (Sheryl Lee). Der FBI-Agent Dale B. Cooper (Kyle MacLachlan) versucht diesen aufzuklären und stößt auf die dunklen Geheimnisse des 52.021-Seelen-Städtchens Twin Peaks. Nach der (bislang) finalen zweiten Staffel schloss sich 1992 ein Kinofilm an, der die hohen Erwartungen der Zuschauer jedoch nicht erfüllte.

Die neue Staffel spielt 25 Jahre später, soll aber inhaltlich an die zweite anschließen und einen bisher unaufgeklärten Erzählstrang fortführen. Über Details der Handlung, Charaktere und Besetzung der “Twin Peaks”-Fortsetzung ist bisher noch nichts bekannt. Der skurrile Mix aus Krimi, Groteske und Soap gilt als einer der Vorreiter des aktuellen Serien-Hypes. Insbesondere Akte X, Lost und Buffy wären ohne Twin Peaks so vielleicht nie zustande gekommen. Twin Peaks-Fans sollten sich jedenfalls einen “verdammt guten Kaffee” hinstellen und einen Kirschkuchen backen, bevor es 2016 wieder in das zwielichtige Städtchen zurückgeht.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.